background

Verein

Unsere gepflegte Anlage mit drei Sandplätzen liegt im Ortsteil Holzhausen der Gemeinde Hohenstein.

TC-Anlage

Im Mai 2012 feierte der TC Hohenstein sein 25-jähriges Jubiläum. Trotz der vergleichsweise zu anderen Sportvereinen kurzen Tradition, blicken wir auf eine für diese Vereinsgröße erfolgreiche Vereinsgeschichte. Mit drei gemeldeten Mannschaften und drei errungenen Meistertiteln im Jahr 2012 sind wir der erfolgreichste Club Hessens.

1987 wurde der Tennisclub Hohenstein e.V. gegründet. Treibende Kraft war unser in Holzhausen wohnender Bernd Vorschneider, der sich als Ziel setzte, einen Tennisverein zu gründen und nicht lange nach Gleichgesinnten suchen musste. Als Gelände bot sich der alte Sportplatz des TGSV Holzhausen an und so entstanden zunächst einmal zwei Außenplätze. Im selben Jahr konnte bereits eine 1. Herrenmannschaft am Spielbetrieb des Hessischen Tennisverbandes teilnehmen.

In den Jahren von Steffi Graf und Boris Becker herrschte ein regelrechter Tennisboom in Deutschland, von dem auch der TC Hohenstein profitierte. So konnte schon im Jahr 1989 ein dritter Tennisplatz gebaut werden.

1994 folgte die Einweihung des Clubhauses und heute umfasst unser Club rund 90 Mitglieder, davon ca. 20 Kinder und Jugendliche.

Auch sportlich ging es mit dem TC Hohenstein bergauf. Nach und nach folgten Damen- und Seniorenmannschaften. Es konnten die ersten Meisterschaften und Aufstiege in den verschiedensten Tennisklassen gefeiert werden.

Aktuell stellt der TC eine Damen-50 Mannschaft, zwei Seniorenmannschaften Herren-30 und 60 sowie erstmals in der Vereinsgeschichte, durch eine Spielgemeinschaft mit dem TC Heidenrod, eine U14 Mannschaft.